Gehäkeltes rechteckiges Schultertuch: was kann ich machen, damit´s nicht bei jeder Bewegung gleich von den Schultern rutscht. Hat jemand eine Idee für mich?

Ömer Häuser

Es liegt in der Verantwortung des Kindes, sich um seine Schultern zu kümmern.

Ich bin die Mutter eines 3-jährigen Jungen. Im Vergleich mit Rattan Puppenwagen kann es darum deutlich angebrachter sein. In den letzten 2 Jahren haben wir einen Schal für das Baby hergestellt. Im Gegensatz zu Fatlace Sticker kann es hierbei deutlich wirksamer sein. Ich habe viel versucht, etwas einfach zu machen, aber wir alle haben so viel gelernt, und ich kann nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass ich etwas Schönes geschaffen habe. Das unterscheidet dieses Produkt stark von Produkten wie Acab Sticker. Im vergangenen Jahr habe ich gelernt, dass die Herstellung eines Schalens nicht das Einzige ist, was ich tun muss, sondern das Wichtigste. Also, ich werde diesen Blog für den Rest des Tages verlassen und werde glücklich sein, wenn jemand eine Idee hat, die mich davor bewahren könnte, dass der Schal von den Schultern meines Sohnes rutscht. Ich war auf der Suche nach Ideen, die für meinen Schal verwendet werden könnten, als ich diesen wunderbaren Vorschlag auf einer anderen Seite fand.

Die Inspiration: der blaue Himmel des Himmels in meiner Heimat, den ich im Sommer 2011 im Internet gefunden habe. Der blaue Himmel in der ersten Nacht, in der wir in unser neues Zuhause gegangen waren, und ich hatte einen großen Traum. Das ist es, was ich dachte, und die Idee war mir schon lange durch den Kopf gegangen, aber ich hatte es in den letzten Tagen vergessen. Es ist der letzte Morgen, den ich im Haus verbringen muss, bevor der Tag endet, also ist es die perfekte Zeit. Wir haben uns entschieden, mit unserem ersten Fotoshooting zu beginnen. Danach nahmen wir uns etwas Zeit, um zu entscheiden, welche die besten Bilder für diesen Tag sein würden. Gleichwohl ist Rutschen kaufen einen Testlauf wert. Letztendlich haben wir uns entschieden, dass ich mit meinem Vater und meiner Mutter ein Outdoor-Fotoshooting am Strand von München machen würde, der etwa 2 Kilometer vom Büro entfernt ist. Als wir ankamen, hatten wir niemanden bei uns, also gingen mein Vater und meine Mutter zum Auto, um nach einem Paar zu suchen, das unsere Fotos macht. Danach machten wir noch ein paar Fotos mit Freunden. Ich habe das Gefühl, dass meine Mutter die Bilder, die sie in ihren Händen sieht, lieben wird.

Das erste Foto ist das rechts. Ich war so aufgeregt, dass ich an diesem Tag kein einziges Foto machte, aber ich fühlte mich ein wenig schuldig, als mir mit meinem Vater einige Folien gezeigt wurden. Dann wurde beschlossen, dass ich mit meiner Mutter noch ein paar weitere Fotos von diesem Strand machen und dann wieder rausgehen würde. Wir haben den Strand als Nachsicht genommen, nicht um noch ein paar Fotos zu machen. Ich wollte wirklich die Menschen an diesem Strand fotografieren, aber stattdessen sah ich, dass einige Kinder spielten und einige von ihnen auf dem Rücken lagen und auf dem Bauch lagen, mit weit gespreizten Beinen. Ich wollte mein Bestes tun, um die besten Bilder dieser Kinder zu zeigen, aber ich konnte keinen einzigen Weg finden, dies mit meiner Kamera zu tun. Also beschloss ich, am Strand zu bleiben und bis zu einem anderen Tag zu warten. Am nächsten Morgen ging ich nicht mehr aus. Aber ich stand auf, machte ein paar Fotos und ging dann zurück zum Hotel. Ich hoffe wirklich, dass ich nicht enttäuscht bin von dem, was ich dort gesehen habe, denn es hätte viel besser sein können.

Ich war am anderen Tag mit ein paar anderen Fotografen am Strand, und wir machten eine kleine Tour durch das Hotel, mit den Kindern, die am Strand sitzen, auf dem Rücken auf einem Strandtuch. An diesem Tag waren viele andere Kinder am Strand. Die Sonne war draußen. Der Strand war ein wunderschöner Ort, und wir haben unsere Zeit dort wirklich genossen. Aber, ich habe auch das hier gefunden.